Startseite
und Film des Monats
Bauanleitungen im Film
Produktvorstellungen
im Film
Für Sie gefunden: Lustige Heimwerker-Videos aus aller Welt
zu über 650 Bauanleitungen
in Wort und Bild
Über unsere Firma
Impressum / AGB

Heimwerken bei Freunden: Wer haftet bei Schäden?

Oft wird man von Freunden oder Kollegen gefragt, ob man beispielsweise beim Umzug helfen oder den Computer reparieren kann, weil man sich besser damit auskennt. Was passiert jedoch, wenn dabei etwas schief geht und man unabsichtlich einen Schaden verursacht?

Hilfe bei Freunden

Vor einer Helferaktion sollte man sich informieren, was man tun darf und was doch lieber einem professionellen Handwerker überlassen werden sollte. Kleinere Reparaturarbeiten, Helfen beim Umzug und einfache handwerkliche Arbeiten sind grundsätzlich kein Problem, insofern man sein eigenes Können richtig einschätzt. Außerdem sollte die Hilfe unentgeltlich erfolgen oder kann mit einer kleinen Gegenleistung, wie etwa einer Einladung zum Essen, honoriert werden.

Vermeiden sollte man Schwarzarbeit, das bedeutet, dem Freund oder Nachbarn gegen eine reguläre Bezahlung zu helfen. Außerdem sollte man nur Dinge tun, die man wirklich kann. Gefährliche Handwerksarbeiten, wie zum Beispiel das Verlegen von Elektrik oder das Dachdecken, sollte man besser einem professionellen Handwerker überlassen. Dieser ist bei Schadensfällen über die Firma abgesichert.

Wer haftet bei Schäden?

Ist ein Schaden am Eigentum durch eine Gefälligkeit beziehungsweise Hilfe eines Dritten entstanden, so kann man rechtlich keinen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen, denn die Person, der geholfen wird, hat den Umgang mit dem Eigentum erlaubt und verzichtet somit auf Schadensersatz.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte unbedingt eine Haftpflichtversicherung im privaten Bereich abschließen. Diese greift dann, wenn man unabsichtlich einen Schaden am Eigentum eines anderen verursacht hat. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass dies nicht während der Ausübung eines Berufes oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit passiert ist, denn in diesem Fall wird eine gesonderte Haftpflichtversicherung benötigt.

Web-Empfehlungen für Sie

Rund 650 Bauanleitungen für den Heimwerker findet man im Portal www.baumarkt.de. Ob Sie ein Gartenhaus bauen, einen Carport aufstellen oder ein Stehpult tischlern wollen - alles ist in Wort und Bild erläutert. Auch Anleitungen für die Heimwerkerin gibt es.
www.fertighaus.de
Jede Menge Anregungen für das Traumbad oder das neue Gästebad kann man sich abholen bei www.traumbad.de, dem Portal, welches das hält, was der Name verspricht. "Aufgebaut" wurde u.a. eine Galerie mit rund 300 Traumbädern.
Dachbaustoffe.de Shop
Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter www.badewanne24.de.
Baumarkt.de
 10.12.2018
Seitenanfang  |  zurück  |  drucken  |  Impressum / AGB  |  News und Empfehlungen © pw-Internet Solutions GmbH